Gottesdienste in der Erlöserkirche

Für die Feier von Gottesdiensten in Kirchenräumen in Zeiten der Corona-Pandemie gelten aktuell folgende Regelungen (Stand 07.06.2021)

  • Teilnehmende Erwachsene tragen durchgehend während des Aufenthalts in der Kirche  eine Mund-Nase-Bedeckung (MNB) = FFP2-Maske und halten mindestens 1,5m Abstand zu anderen Anwesenden.

  • Die Hände können am Eingang desinfiziert werden.

  • Gottesdienstprogramme/Liedblätter werden ggf. ausgeteilt, auch Gemeindegesang ist nur mit Maske erlaubt.

  • Es sind maximal 96 (Sitz-)Plätze möglich. Hausgemeinschaften können ohne Abstand nebeneinandersitzen; die angegebene Gesamtzahl der Plätze pro Bank bleibt dabei unverändert.

  • Geimpfte und genesene Personen sind bei der erlaubten Gesamtbesucherzahl mitzuzählen. In Gebäuden berechnet sich also die zulässige Höchstteilnehmerzahl einschließlich geimpfter und genesener Personen nach der Anzahl der vorhandenen Plätze, bei denen ein Mindestabstand von 1,5m zu anderen Plätzen gewahrt wird. 

  • Wie zu den Angehörigen des eigenen Hausstandes muss auch zu geimpften und genesenen Personen der Mindestabstand von 1,5m nicht eingehalten werden. Durch das Zusammenrücken dieser Personengruppen darf aber die Höchstteilnehmerzahl (auch pro Bank) nicht überschritten werden!

  • Die nutzbaren Sitzplätze sind markiert: je ein farbiger Klebestreifen auf der Rücklehne kennzeichnet, welcher/wie viele Plätze je Bankreihe insgesamt besetzt werden dürfen. Jede zweite Bankreihe bleibt frei!

  • Predigende sprechen ohne MNB und halten dabei mindestens 4m Abstand zur Gemeinde.

  • Die Gottesdienstdauer beträgt regulär maximal eine Stunde.

  • Die Gottesdienste werden nur in der Kirche gefeiert (nicht im Gemeindehaus).

Trotz aller aktuellen Einschränkungen - die dem gegenseitigen Schutz dienen und wichtig für uns alle sind - freuen wir uns, Sie in der Erlöserkirche begrüßen zu dürfen.

Pfrin Friederike Steiner für den Hygieneausschuss des Kirchenvorstandes

Evangelische Termine