Kirchenvorstandswahl 2018: Vorstellung der Kandidierenden

Am 21. Oktober 2018 wählen wir in ganz Bayern, also auch in unserer Erlöserkirchengemeinde, einen neuen Kirchenvorstand. Frauen und Männer, Menschen unterschiedlichen Alters mit ganz verschiedenen Gaben und Ansichten, die aber der Glaube an Gott in der Person Jesu Christi eint, stellen sich zur Verfügung, um mit uns Pfarrern in den nächsten 6 Jahren alle wichtigen Entscheidungen zu beraten und zu beschließen.

Bis 7. Oktober können Sie zu den Bürozeiten im Pfarramt persönlich überprüfen lassen, ob Sie im Wahlberechtigtenverzeichnis erfasst sind. Sofern Sie seit mindestens 3 Monaten in der Altstadt wohnen und über 16 Jahre alt sind – wer konfirmiert ist, darf sogar schon mit 14 Jahren wählen – bekommen Sie im Oktober die Wahlunterlagen zugesandt, die Sie entweder zur Briefwahl oder zur persönlichen Wahl in unserem Wahllokal im Gemeindehaus, Hans-Meiser-Straße 1, nutzen können.

Am Freitag, 5. Oktober, 19 Uhr, können Sie sich selbst ein Bild von unseren 17 Kandidierenden machen, wenn sich diese vorstellen. Dazu laden wir Sie herzlich in unseren Gemeindesaal ein, wo Musik und ein schmackhafter Imbiss auf Sie warten. Oder Sie lesen ihre Beschreibung im Gemeindegruß oder hier...

Das Wahllokal hat am Wahlsonntag von 8:30 bis 18 Uhr geöffnet. Bei Kaffee und Kuchen dürfen Sie im Bücherflohmarkt stöbern – und natürlich zur Wahl gehen. Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Pfarrerin Friederike Steiner und Ihr Pfarrer Michael Sonnenstatter